OJK 2011

Sonntag, 29. Mai 2011

K O N F E R E N Z - G E M E I N D E T A G

10.00 Uhr      Ordinationsgottesdienst
                         Friedenskirche
                         Leitung: Superintendent Stephan Ringeis
                         Predigt zu Kolosser 3, Verse 16 und 17: Bischöfin Rosemarie Wenner 

Sticker Kiko 2011

10.00 Uhr      Kinderkonferenz "Komm und sieh"
                          Park - großes Zelt
                          Team des Kinder- und Jugendwerks
                          unter Leitung von Lutz Rochlitzer

ab 11.30 Uhr Angebote rund um den Park
                           Park und Mittelschule
                           • Spielen  • Hüpfen  • Jonglieren  • Godly Play  • Malmaschine     
                           • Basteln   • Raacherkarzle knetn  • Klettern  • Elterncafé

12.00 Uhr      Platzkonzert

13.00 Uhr      Interview mit Bischöfin Rosemarie Wenner

14.30 Uhr      Sendungsgottesdienst
                          Dreifaltigkeitskirche
                          Leitung: Superintendent Friedbert Fröhlich
                          Predigt zu Psalm 96, Verse 1-3 und 11-13:
                          Pastor Stefan Gerisch

15.00 Uhr      Treffpunkt Kinder
                           Park - großes Zelt

15.30 Uhr      Einzug der Kinder in den Sendungsgottesdienst
                           Dreifaltigkeitskirche

Alle Veranstaltungen und Versorgungen finden im Park und in dessen näherer Umgebung statt (Entfernung zur Mittelschule: etwa 400 m Fußweg entlang dem Radweg; der Weg zur Dreifaltigkeitskirche ist fast der selbe).
Als Parkplätze dienen das Gewerbegebiet an der Scheibenberger Straße am einen (südwestlichen) Ortsende sowie der Kundenparkplatz des Netto-Marktes am anderen (nördlichen) Ortsende von Crottendorf. Es fahren Busse: vom und zum Gewerbegebiet ein Pendelverkehr mit Stadtbussen in der Zeit von 9.00 Uhr bis 9.45 Uhr sowie von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr, vom und zum Netto-Markt Kleinbusse nach Bedarf. Wir bitten, nur in besonderen Bedarfsfällen – Ausladen von schweren Lasten, Gehbehinderung – mit dem Auto in den Ort zu fahren. Tipp: Zum und vom Gewerbegebiet gibt es eine Abkürzung für Fußgänger.

Unkostenbeitrag mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen: 5 € für alle Leute, die höher sind als 1 m, und 0 € für alle, die niedriger sind als 1 m. Wer mehr spendet, unterstützt damit vor allem Familien – logisch, oder?

Wir laden alle ein! Und wünschen uns, dass viele dabei helfen, indem sie die Einladung weitersagen.
Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit vielen Leuten aus ganz verschiedenen Gegenden – herzlich willkommen in Crottendorf!